Chakra – subtile Yogatherapie

Chakra – subtile Yogatherapie

mit Meret Hackenberg 

 

 

Samstag/Sonntag, 21.+22. September 2024 von 9 – 16 Uhr im aurum loft Neuburg a. d. Donau

Für alle geeignet, mit oder ohne Yogaerfahrung!

 

Chakras sind Energiezentren, die für verschiedene Aspekte der Persönlichkeit & Lebensfreude stehen. Chakras sind die Architektur der Seele

Tauche ein in die mystische Reise zu dir selbst 

So verblassen z.B. Ängste, wenn dein Wurzel-Chakra offen und stark ist

 

 

 

 

Beschreibung

Die Chakras sind eine geniale feinstoffliche oder subtile Yogatherapie. Zu jedem Chakra gibt es verschiedene Techniken, um sich deren bewusst zu werden, sie zu balancieren und zu stärken. Wie Körperstellungen, Atemtechniken, Mudra, Samen-Mantra, Meditation, Visualisation, positive Affirmation, Psychologie der einzelnen Chakras, die Symbolik der Yantras oder über den Klang der Klangschalen.

 

Chakras sind psychosomatische Energiewirbel, um sich selbst besser wahrzunehmen

 

Die Chakras sind ein uraltes System, um den Energiefluss im Körper zu erklären. Sie sind die Verbindung zwischen der äussern und inneren Welt. Chakras sind keine physikalische Einheit, sondern hoch energetische Zentren im Körper, die dich mit Energie versorgen und sie sind eine unglaublich spannende Reise zu dir selbst, welche hilft, ein selbstbestimmteres und freieres Leben zu führen.

 

Themen sind

  • Einführung in den feinstofflichen oder subtilen Energiekörper/Anatomie
  • Die sieben Chakras & die Symbolik im Yantra
  • Psychologie der Chakras
  • Anatomischer & physiologischer Bezug
  • Asana, Pranayama, Mudra, Visualisation, positive Affirmation
  • Bija Mantras – die Kraft der Schwingung
  • Klangschalen Meditation
  • Meditationen für die Symbolik der Yantras

Yoga Alliance anerkannte Weiterbildung mit Skript & Zertifikat

 

Namaste ❤️ Meret

 

Kosten & Buchung direkt bei Meret - hier: https://www.trance-yoga.com/product/chakras-neuburg/

Teilnehmergebühr Early Bird bis 30.05.24: 320,- Euro

Normaltarif ab 01.06.24: 350,- Euro

 

 

 

 

 

Meret Hackenberg E-RYT 500 AYA, YACEP

 

Meret übt bereits seit zwölf Jahren Pranayama. Seit acht Jahren praktiziert sie fast täglich die Kriya- und Pranayama-Praxis nach der Tradition des Kaivalyadhama Ashrams. Ihre drei Aufenthalte im Ashram liessen sie tief in den Energiekörper eintauchen und öffnete ihr den Zugang zur indischen Tradition.